Ressourceneffizienz

Dashboard

Ressourceneffizienz

Natürliche Ressourcen, insbesondere Rohstoffe, sind wesentliche Produktionsfaktoren und damit Grundlagen unseres Wohlstands. Ein schonender und gleichzeitig effizienter Umgang mit natürlichen Ressourcen wird daher eine Schlüsselkompetenz zukunftsfähiger Gesellschaften sein. 

ProgRess

Deutsches Ressourceneffizienzprogramm

ProgRess soll dazu beitragen, das Ziel der Nachhaltigkeitsstrategie zu erreichen.

ProgRess

Meldungen zum Thema Ressourceneffizienz

Aktuelles NEU

Ressourceneffizienz | 21.04.22

Die Natur zum Vorbild: Mit Bionik zu mehr Ressourceneffizienz

Die ressourceneffiziente Fertigung bietet unter Einbezug von bionischen Methoden in Produktions- und Innovationsprozesse viele Potentiale.
Wirtschaft | 20.04.22

Digitalisierte Papierproduktion spart Ressourcen und schützt das Klima

Das BMUV fördert die abfallsparende Herstellung der Schumacher Packaging GmbH mit etwa 480.000 Euro. So soll ein Transport- und Schälsystem eingesetzt werden, das Papierrollen schonend behandelt und den Ausschuss verringert.
Konsum und Produkte | 30.03.22

Bundesregierung unterstützt Initiative für nachhaltige Produkte

Mit der Sustainable Products Initiative sollen künftig auch Textilien, Möbel, Stahl, Zement und Chemikalien vom Ökodesign umfasst werden.
Binnengewässer | 22.03.22

Kaskadennutzung von Wasser

Wasser ist eine essenzielle Ressource der Erde. Denn Leben ist nur mit Wasser möglich. Doch das wird immer knapper. Durch mehrstufige Kaskadennutzung tragen wir dazu bei, den Rohstoff länger in der Wertschöpfungskette zu halten.
Konsum und Produkte | 24.01.22

Bundespreis Ecodesign 2022: Wettbewerb gestartet

Ab sofort können sich Unternehmen, Gestalter und Studierende mit Projekten um den Bundespreis Ecodesign bewerben. Gesucht werden kreative Design-Ideen, die ökologische Anforderungen erfüllen.
Konsum und Produkte | 06.12.21

Bundespreis Ecodesign 2021: Die Gewinner

Ausgezeichnet wurden sehr unterschiedliche innovative Projekte, wie Körper- und Haar-Pflegemittel zum Selbstmischen, ein Schulgebäude mit klimapositiver Energiebilanz oder Online-Bestellungen ohne Versandmüll.
Wirtschaft | 26.10.21

Förderung umweltfreundlicher Galvanisierung von Kunststoffteilen

Die BIA Kunststoff- und Galvanotechnik GmbH & Co. KG wird eine Demonstrationsanlage zur innovativen Beschichtung von Kunststoffteilen für die Automobilindustrie einrichten.
Kreislaufwirtschaft | 15.10.21

Aktionswochen Biotonne Deutschland 2021 gestartet

Am 15. Oktober starten die "Aktionswochen Biotonne Deutschland 2021", die sechs Wochen lang in vielen deutschen Städten und Gemeinden mit Aktionen für größere Sammelmengen und mehr Sortenreinheit werben.

Aus der Mediathek

Ressourceneffizienz | 12.04.22

Bionische Wölbstrukturen: Die Natur als Vorbild für Ressourceneffizienz

Bionische Strukturen sind aus vielen Bereichen der industriellen Fertigung nicht mehr wegzudenken
Ressourceneffizienz | 23.03.22

G7-Workshop zu Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft

Das Thema Ressourceneffizienz soll bei der deutschen G7-Präsidentschaft gestärkt werden. Beim G7-Workshop zu Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft wurde mit Bundesumweltministerin Steffi Lemke darüber diskustiert.
Ressourceneffizienz | 22.03.22

Aufzeichnung des G7 Workshops zu Ressourceneffizienz

Das BMUV und BMWK haben gemeinsam den G7 Workshop zu Ressourceneffizienz und Circular Economy ausgerichtet. Ein besonderer Fokus lag auf der Frage, wie Ressourceneffizienz als Schlüssel zur Lösung der Umweltkrisen genutzt werden.
Internationales | 02.03.22

UNEA-Konferenz in Nairobi

Bundesumweltministerin Steffi Lemke nimmt an der UN-Umweltversammlung UNEA in Nairobi teil.
Binnengewässer | 08.06.21

Videobotschaft der UNEP-Direktorin Inger Andersen

Videobotschaft von Inger Andersen, Direktorin des Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP), anlässlich des 3. Nationalen Wasserforum.
Ressourceneffizienz | 24.02.21

Ressourceneffizienz ist Klimaschutz

Energiesparen und Materialeinsparungen in der Produktion und beim Transport mindern den Ausstoß von Treibhausgasen und den Verbrauch von Ressourcen. Das wiederum schont das Klima.