Instagram-Links

Schwerpunkte

Roter Schmetterling auf den weißen Blüten eines Obstbaumes
Wald
Wattenmeer in der Nordsee im Sonnenuntergang
Efeuwände auf einem hohen Backsteinwohngebäude

Aktuelles

UNEA-6 beschließt besseren Schutz der globalen Wasserressourcen

Wasser fließt in eine Hand. Weitere Informationen siehe Bildunterschrift

Die UNEA-6 hat wichtige Beschlüsse zum Schutz globaler Wasserressourcen und zur Regulierung gefährlicher Chemikalien getroffen. Bundesumweltministerin Steffi Lemke lobte die Erfolge der Konferenz.

HandyCheck

Eine Frauenhand, die ein Smartphone hält.

Du hast ein altes oder kaputtes Handy und fragst dich, was du damit tun kannst? Mit dem Handycheck erfährst du, ob dein Smartphone noch Updates erhält, oder ob man bestehende Schäden reparieren kann.

Preise für nachhaltige Filmproduktionen überreicht

Eisvogelpreis-Trophäe

Der Eisvogel-Preis wird an Kino- und Fernsehfilmproduktionen vergeben, die mit innovativen Maßnahmen nachweislich die Umweltbelastungen während der Dreharbeiten vermindert haben.

"Fit & fair by design": Für mehr Fairness im digitalen Raum

Steffi Lemke und Bitkom-Präsident Dr. Ralf Wintergerst

Die EU-Kommission führt einen digitalen Fairness Fitness Check im Rahmen des europäischen Verbraucherrechts durch, um faire Bedingungen auf dem digitalen Markt zu gewährleisten.

Stromspar-Check für Menschen mit wenig Geld

Steckdosenleiste und Geld

Im Rahmen des Stromspar-Checks beraten geschulte, ehemals Langzeitarbeitslose Haushalte mit geringem Einkommen beim Energiesparen. Dabei konnten jährlich im Durchschnitt bis zu 200 Euro pro Haushalt eingespart werden. Zudem wurden rund 870.000 Tonnen CO2-Emissionen eingespart.

"Auf Hochwasser müssen wir uns vorbereiten"

Steffi Lemke läuft mit Olaf Scholz einen Damm aus Sandsäcken entlang

Intensive und lang anhaltende Regenfälle haben in Deutschland zu überfluteten Gebieten geführt. Bundesumweltministerin Steffi Lemke hat mit Bundeskanzler Olaf Scholz und Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff ein vom Hochwasser betroffenes Gebiet in Sachsen-Anhalt besucht.

Ratgeberstellen und Institutionen

Das BMUV fördert im Bereich Verbraucherschutz die Arbeit des Verbraucherzentrale-Bundesverband, der Stiftung Warentest und der Verbraucherzentralen.

Moorschutz

Moor

Intakte Moore sind nicht nur beeindruckende Landschaften, sie bieten auch wertvolle Lebensräume für viele bedrohte Tier- und Pflanzenarten und erfüllen wichtige Funktionen für Klimaschutz und -anpassung, den Wasser- und Nährstoffhaushalt sowie unsere Erholung.

Nachhaltige Produkte werden EU-weit neuer Standard

Eine größere Ansammlung an Abfallprodukten

Die EU-Mitgliedstaaten haben heute die neue Ökodesign-Verordnung beschlossen. Künftig sollen nur noch solche Produkte auf den Binnenmarkt kommen, die ressourcensparend hergestellt wurden, langlebig und reparierbar sowie energieeffizient sind.

Weltklimakonferenz bekennt sich zur Abkehr von fossilen Brennstoffen

Flagge mit COP28-Logo vor blauem Himmel

Auf der 28. Weltklimakonferenz in Dubai hat sich die Weltgemeinschaft erstmals auf eine Abkehr von Öl, Gas und Kohle geeinigt. Auch wurde eine Verdreifachung der globalen Kapazitäten von Erneuerbaren Energien bis 2030 und eine Verdopplung der Energieeffizienzrate im gleichen Zeitraum festgehalten.

Verschluckte Knopfzellen können bei Kleinkindern zu schweren Gesundheitsschäden führen

Bild mit rotem Hintergrund: Geschmückter Weihnachtsbaum in der Mitte, drumherum Spielzeug, das mit Knopfzellen betrieben wird wie ein Traktor, Taschenlapme, Roboterhund, ein Donosaurier und ein Hörbuch.

Sei es die Lichterdekoration oder das kleine Spielzeug zu Weihnachten – gerade in der Weihnachtszeit werden viele Produkte verwendet, die mit Knopfzellen betrieben werden. Damit steigt das Risiko, dass Kinder diese in die Hände bekommen und beim spielerischen Ausprobieren verschlucken.

Zwei Jahre BMUV - Erfolge im Umwelt- und Verbraucherschutz

Bundesumwelt- und Verbraucherschutzministerin Steffi Lemke

Die neue Bundesregierung hat sich zum Amtsantritt ein ambitioniertes Programm vorgenommen: unsere Natur, unsere Umwelt und unsere Gesellschaft zukunftsfähig gestalten und die Versäumnisse der Vergangenheit wettmachen. Nach der Hälfte der Legislaturperiode hat das BMUV bereits zentrale Erfolge im Umwelt- und Verbraucherschutz erreicht.

Wege zum Dialog

Gute Politik für Umweltschutz und Verbraucherschutz gelingt, wenn sie gemeinsam gestaltet wird. Schreiben Sie uns oder beteiligen Sie sich an unseren Dialogangeboten.