BuGG-Fachkongress "Biodiversität Gebäudegrün"

24.04.2024-25.04.2024 | Klimaanpassung | Konferenz / Kongress / Tagung
24. April
Veranstaltungsort
Düsseldorf
Zeit
08:30 - 17:30 Uhr

Begrünte Fassaden und Dächer tragen dazu bei, dass Gebäude gekühlt werden und sich die Stadt im Sommer weniger aufheizt. Grün bindet Feinstaub und trägt zur sauberer Luft bei. Eine naturnahe Dachbegrünung und Fassadenbegrünung mit selbstklimmenden Kletter- oder Gerüstkletterpflanzen fördern zudem die Biodiversität. Die Bundesumweltministerin Steffi Lemke hat daher die Schirmherrschaft für den BuGG-Fachkongress "Biodiversität Gebäudegrün" sowie ein Grußwort übernommen.

Der Kongress bietet Fachvorträge zur Dach- und Fassadenbegrünung. Nach einer allgemeinen Einführung in das Thema "Biodiversität beim Gebäudegrün“ wird auf die gesetzlichen Rahmenbedingungen und dann auf verschiedenen wissenschaftliche Untersuchungen eingegangen. Praxisbeispiele von in dem Bereich tätigen Unternehmen und Büros zeigen verschiedene Formen der Umsetzung und geben Informationen zu direkten und indirekten Förderungen und zu Zertifizierungssystemen. Eine begleitende Fachausstellung verschiedener Unternehmen und eine zusätzliche Posterausstellung aus Forschung und Lehre runden diese Fachveranstaltung ab.

Weitere Veranstaltungen zum Thema

22.04.2024 | Klimaschutz | weltweit | Aktionstag

Tag der Erde Tag der Erde

https://www.bmuv.de/VE2525

Wege zum Dialog

Gute Politik für Umweltschutz und Verbraucherschutz gelingt, wenn sie gemeinsam gestaltet wird. Schreiben Sie uns oder beteiligen Sie sich an unseren Dialogangeboten.