Gesundheit

Gesundheit

Reine Luft, sauberes Trinkwasser, eine intakte Natur – wir brauchen eine Umwelt, in der wir gesund leben und uns wohl fühlen können. Doch die Umwelt kann gesundheitliche Beeinträchtigungen hervorrufen durch natürliche Umwelteinflüsse, aber auch durch vom Menschen verursachte Umweltbelastungen. Von daher ist umweltbezogener Gesundheitsschutz ein zentrales Handlungsfeld deutscher Umweltpolitik.
Zwei kleine Kinder reichen sich Äpfel
  • Gelbe Pilze in einem Korb

    Wildpilze, Fische und Schafleber

    Auf welche Verunreinigungen Sie achten sollten. Verbrauchertipps zu Lebensmitteln.

  • Mann trägt volle Tasche mit Obst und Gemüse im Supermarkt

    Verbraucherschutz

    Gesundheitlicher Umweltschutz konkret

  • Gruppe von Menschen im Kreis sprechen miteinander und hören sich zu

    Innenraumluft

    Luftqualität in Inneräumen verbessern.

Meldungen zum Thema Gesundheit

Pressemitteilung Umweltinformation | 21.02.24

Sachverständigenrat für Umweltfragen für weitere vier Jahre berufen

Auf Vorschlag von Bundesumweltministerin Steffi Lemke hat das Bundeskabinett alle aktuellen Mitglieder des Sachverständigenrates für Umweltfragen (SRU) wiederberufen. Die nächste Amtsperiode beginnt am 1. Juli 2024.

Bundesumwelt- und Verbraucherschutzministerin Steffi Lemke
Meldung Europa | 07.02.24

Steffi Lemke zur Positionierung des Europäischen Parlaments zur Gentechnik

Das EU-Parlament hat sich zum Vorschlag der EU-Kommission zu den neuen genomischen Techniken positioniert. Sie akzeptieren die weitgehende De-Regulierung eines großen Teils der mit neuen Gentechniken hergestellten Pflanzen.

Garten in Berlin-Neukölln
Pressemitteilung Natürlicher Klimaschutz | 01.02.24

BMUV und KfW unterstützen Kommunen mit neuem Zuschussprogramm

Mit der Förderung sollen unter anderem Bäume gepflanzt, kleine, naturnahe Parkanlagen in Wohnvierteln angelegt und aufgewertet sowie Naturerfahrungsräume und urbane Wälder geschaffen werden.

Blick auf die Erde, dahinter geht die Sonne auf und erleuchtet den blauen Planeten.
Pressemitteilung Chemikaliensicherheit | 29.01.24

Erfolg für den Klimaschutz: Neue Vorgaben für fluorierte Treibhausgase

Der Rat der Europäischen Union hat der neuen F-Gas-Verordnung zugestimmt. Damit wird die Verfügbarkeit von besonders klimaschädlichen teilfluorierten Kohlenwasserstoffen (HFKW) in der EU zunächst stark reduziert.

Wasser fließt in eine Hand
Pressemitteilung Wasser und Binnengewässer | 12.12.23

Mehr Schutz für unsere Trinkwasserressourcen

Um sauberes Trinkwasser gewinnen zu können, hat das BMUV eine Verordnung auf den Weg gebracht, mit der Rohwasser, Grundwasser und Oberflächenwasser besser geschützt werden können.

Etwa 15 Knopfbatterien auf weißer Ablagefläche
Pressemitteilung Verbraucherschutz | 11.12.23

Kleinkinder: Vorsicht vor Knopf-Batterien

Sei es die Lichterdekoration oder das kleine Spielzeug zu Weihnachten – gerade in der Weihnachtszeit werden viele Produkte verwendet, die mit Knopfzellen betrieben werden.

Meldung Chemikaliensicherheit | 15.11.23

Schutzplan gegen hormonell schädigende Stoffe präsentiert

Die Bundesregierung hat einen Fünf-Punkte-Plan zum Schutz vor hormonell schädigenden Stoffen vorgestellt, um die Auswirkungen dieser Substanzen auf Gesundheit und Umwelt zu minimieren.

Ein Gemüsegarten neben einem Wohngebäude
Pressemitteilung Naturschutz | 24.10.23

Kommunale Strategien für mehr biologische Vielfalt im städtischen Raum

Um den Rückgang der biologischen Vielfalt zu stoppen, können Kommunen einen erheblichen Beitrag leisten. Kommunale Biodiversitätsstrategien sind wertvoll für den Schutz der biologischen Vielfalt.

Hände die verschiedenes Gemüse auf einem Schneidebrett schneiden
Meldung Beteiligung | 20.10.23

Empfehlungen zur pflanzenbetonten Ernährung aus Bürgersicht

Im Auftrag des BMUV und des Umweltbundesamtes diskutierten rund 60 Bürgerinnen und Bürger darüber, welche Unterstützung sie sich für die Förderung von stärker pflanzenbasierten Ernährungsweisen wünschen würden.

Gruppenbild von der Weltchemikalienkonferenz – ICCM5
Pressemitteilung Chemikaliensicherheit | 30.09.23

Neues Globales Rahmenwerk für Chemikalien beschlossen

Mit der Bonner Erklärung wird ein starkes politisches Signal gesendet. Die Staatengemeinschaft und alle anderen Akteure bekennen sich dazu, den Umgang mit Chemikalien weltweit sicherer zu machen.

Pressemitteilung Chemikaliensicherheit | 24.09.23

Eröffnung der fünften Weltchemikalienkonferenz ICCM5 in Bonn

Die fünfte Weltchemikalienkonferenz (ICCM5) wird in Bonn von Bundesumweltministerin Steffi Lemke eröffnet. Die Konferenz zielt darauf ab, ein weltweites Bekenntnis für sicheres Chemikalienmanagement zu etablieren.

Teddy, bunte Bausteine und gelbe Gummienten
Meldung Verbraucherschutz | 31.07.23

Mehr Sicherheit vor gefährlichen Stoffen in Spielzeug

Höhere Sicherheitsanforderungen sollen den Schutz von Kindern vor gefährlichen Stoffen in Spielzeug verbessern. Auch die Marktüberwachung soll gestärkt werden.

Ratgeber

Themenportale

Wege zum Dialog

Gute Politik für Umweltschutz und Verbraucherschutz gelingt, wenn sie gemeinsam gestaltet wird. Schreiben Sie uns oder beteiligen Sie sich an unseren Dialogangeboten.