Verbraucherschutz im BMUV

Mit dem Organisationserlass von Bundeskanzler Olaf Scholz vom 8. Dezember 2021 wurden dem Bundesumweltministerium zusätzlich die Aufgaben für den Verbraucherschutz übertragen. Damit änderte sich auch der Name des Ministeriums in "Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz" (BMUV).

Aus dem Bundeslandwirtschaftsministerium, das ebenfalls für Verbraucherschutz-Aspekte zuständig war, wird der Bereich Produktsicherheit in das neu geschaffene BMUV übertragen.

Die Verbraucherschutz-Inhalte werden derzeit zusammengeführt und alsbald auf die Internetseiten des BMUV übertragen.

Informationen zur Verbraucherschutzpolitik sowie viele Ratgeber, Tipps und Hinweise rund um Ihre Rechte als Verbraucherinnen und Verbraucher finden Sie vorläufig noch auf dem Verbraucherportal des Bundesjustizministeriums.

Weitere Informationen rund um das Thema Produktsicherheit finden Sie auf der Internetseite des Bundeslandwirtschaftsministeriums.