https://www.bmuv.de/ME10277
28.09.2022

Aktion: Deutschland rettet Lebensmittel!

Unter dem Motto "Deutschland rettet Lebensmittel!" findet die diesjährige Aktionswoche des BMEL vom 29. September bis 6. Oktober 2022 statt.

Unter dem Motto "Deutschland rettet Lebensmittel!" findet die diesjährige Aktionswoche des BMEL vom 29. September bis 6. Oktober 2022 statt. In diesem Jahr stehen die privaten Haushalte im Zentrum. Gemeinsam mit den Bundesländern und weiteren Partnerinnen und Partnern ist die bundesweite Aktionswoche eine Plattform für zahlreiche Aktionen rund um das Thema Lebensmittelverschwendung.

BMUV unterstützt dieses Anliegen ausdrücklich. Jedes produzierte, aber nicht konsumierte Lebensmittel bindet erhebliche Ressourcen und wirkt damit schädlich auf die Umwelt: Lebensmittelabfälle verursachen 8 Prozent der Treibhausgasemissionen, sie tragen zum Verlust der Artenvielfalt, zu Landverbrauch und Dürre bei.

Größte Quelle für Lebensmittelabfälle sind weiterhin die Privathaushalte mit einem Anteil von über 60 Prozent. Die Aktionswoche des BMEL will aufzeigen, wie alle im Alltag dazu beitragen können, keine Lebensmittel mehr zu verschwenden. Machen Sie mit.

28.09.2022 | Meldung Konsum und Produkte