https://www.bmuv.de/ME10105
01.06.2022

Juni 2022: Schon gewusst, dass die richtige Duschbrause Ihnen und der Umwelt gut tut?

121 Literflaschen Trinkwasser verbraucht jeder Mensch in Deutschland täglich. Mit den richtigen Hand- und Kopfbrausen lässt sich viel Wasser und Energie sparen.

Stellen Sie sich mal eben 121 Literflaschen Trinkwasser vor. Haben Sie ein Bild vor Augen? Perfekt. Genau so viel Wasser verbraucht in etwa jeder Mensch in Deutschland – pro Tag. In Deutschland nutzt jede Person etwa ein Drittel (44 Liter) der täglich benötigten Trinkwassermenge zur Körperpflege. Fast alles davon wird erwärmt. Wer warmes Wasser effizient nutzt, spart also auch Energie.

Man kann doch schließlich einfach die Duschzeit reduzieren, oder? Ja, das sollte man auch. Aber natürlich hat diese Option auch ihre Grenzen. Was noch hilft? Die richtige Duschbrause! Besonders effizient sind Duschbrausen, die unabhängig vom Wasserdruck nicht mehr als bis 9 Liter pro Minute freigeben. Herkömmliche Duschbrausen geben pro Minute etwa 15 Liter Wasser ab. Mit der richtigen Duschbrause ist es also möglich, mindestens 40 Prozent Wasser einzusparen.

Außerdem, es ist kein Geheimnis, die meisten Menschen duschen lieber warm als kalt. Das heißt, der Löwenanteil des Wassers, welches wir beim Duschen und Baden verbrauchen, wird erwärmt. Bei der Körperpflege verbrauchen wir also nicht nur Wasser, sondern auch Energie. Wer mit den zertifizierten Sparbrausen duscht, schont damit also auch die Ressource Energie.

Mit dem Umweltzeichen für wassersparende Hand- und Kopfbrausen werden Produkte gekennzeichnet, die sich durch folgende Umwelteigenschaften auszeichnen:

  • Geringer Wasserverbrauch,
  • Geringer Energieverbrauch durch eine effiziente Warmwassernutzung,
  • Vermeidung von materialbedingten Verunreinigungen des Trinkwassers,
  • Geringes Verkeimungsrisiko,
  • Langlebigkeit und Gebrauchstauglichkeit.
01.06.2022 | Meldung Schon gewusst...?