https://www.bmuv.de/ME10319
28.10.2022

BBNE-Projekt ausgezeichnet: Die BOOM-Feriencamps sind Vorbild für Nachhaltigkeit

Das Projekt erhielt am 28. Oktober 2022 die "Nationale Auszeichnung – Bildung für nachhaltige Entwicklung".

Das Projekt "BOOM – Berufsorientierung und grüne Jobs mal anders" erhielt am 28. Oktober 2022 die "Nationale Auszeichnung – Bildung für nachhaltige Entwicklung".

Die BOOM-Feriencamps überzeugten die Jury durch ein beispielhaftes Engagement für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) sowie einen besonderen Einsatz für die Globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen und wurde als innovatives Berufsorientierungsprogramm in der beruflichen Bildung herausgestellt.

Das Projekt BOOM bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen praktische Einblicke in handwerkliche Berufe im Kontext einer nachhaltigen Entwicklung. Ziel ist es, jungen Menschen aufzuzeigen, dass jeder Job "nachhaltig" gelebt werden kann, demnach das Potenzial hat nachhaltiges Handeln zu integrieren.

Die Auszeichnung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der Deutschen UNESCO-Kommission würdigt Organisationen, Netzwerke und Kommunen, die sich im Rahmen des UNESCO-Programms BNE 2030 für eine lebenswerte, nachhaltige Gestaltung unserer Gesellschaft einsetzen. Insgesamt wurden 22 Akteurinnen und Akteure für ihr herausragendes Engagement ausgezeichnet. Die ausgezeichneten Initiativen erreichen Menschen mit innovativen Bildungsangeboten, Inhalten und Ideen und befähigen Lernende, verantwortungsvoll an der Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft mitzuwirken.

Das Projekt BOOM wird im Rahmen "Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung befördern. Über grüne Schlüsselkompetenzen zu klima- und ressourcenschonendem Handeln im Beruf" (BBNE) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) und den Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Umgesetzt wurden die BOOM-Feriencamps von Provadis, dem Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production (CSCP) und der Sportjugend Hessen.

28.10.2022 | Meldung Bildung