Live
Livestream am Mittwoch, den 19.06. ab 15:00 Uhr: Forum Wiederherstellung der Natur
Online teilnehmen

Aktionsprogramm Natürlicher Klimaschutz

31.10.2023 | Broschüre | Nr. 16022
Titelseite: Waldlandschaft im Sonnenuntergang
Titelseite: Waldlandschaft im Sonnenuntergang
Herunterladen (PDF, 8 MB)

Kabinettsbeschluss vom 29. März 2023

Starkregen und Hochwasser, gefolgt von Hitzerekorden und Dürre – spätestens die Extremwetter der letzten Jahre haben spürbar gemacht, dass die Klimakrise in Deutschland angekommen ist. Zugleich sterben immer mehr Arten unwiederbringlich aus, auch weil sich die klimatischen Bedingungen schneller ändern, als sich Ökosysteme anpassen können. Um der doppelten Umweltkrise aus Erderhitzung und Artenaussterben gezielt entgegenzuwirken, müssen wir Natur- und Klimaschutz stärker zusammenführen. Dies ist auch eine Erkenntnis aus der Weltnaturkonferenz in Montreal, auf der wir als Staatengemeinschaft eine Trendwende hin zur Wiederherstellung der Natur beschlossen haben.

Genau hier setzt das Aktionsprogramm Natürlicher Klimaschutz (ANK) der Bundesregierung an. Ziel ist es, Ökosysteme zu schützen, zu stärken und wiederherzustellen, damit sie natürliche Klimaschützer bleiben können. Wälder und Auen, Böden und Moore, Meere und Gewässer, Grünflächen in der Stadt und auf dem Land können Kohlendioxid aus der Atmosphäre binden und langfristig speichern. Sie wirken zudem als Puffer gegen Klimakrisenfolgen, indem sie Hochwasser aufnehmen und bei Hitze für Abkühlung sorgen. Und schließlich erhalten sie unsere Lebensgrundlagen, bieten wichtige Lebensräume für Tiere und Pflanzen, speichern Wasser und sind Rückzugsorte für Menschen.

Art der Publikation: Broschüre
Format: DIN A4
Seitenzahl: 88
Herausgeber: BMUV
Publikationsnummer: 16022
Sprache: Deutsch
https://www.bmuv.de/PU715

Wege zum Dialog

Gute Politik für Umweltschutz und Verbraucherschutz gelingt, wenn sie gemeinsam gestaltet wird. Schreiben Sie uns oder beteiligen Sie sich an unseren Dialogangeboten.