Nachhaltiger digital leben?!

16.05.2024 | Digitalisierung | Konferenz / Kongress / Tagung
16. Mai
Veranstaltungsort
virtuell
Zeit
12:30 - 13:15 Uhr

Dieser Termin ist bereits vergangen. Infos über zurückliegende Aktivitäten finden Sie unter anderem im Online-Tagebuch.

Verbraucherperspektiven verstehen, Handlungsoptionen aufzeigen

Das Bundesministerium Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) und die Community Nachhaltige Digitalisierung laden ein. Diesmal geht es um das Thema: Nachhaltiger digital leben?! Verbraucherperspektiven verstehen, Handlungsoptionen aufzeigen. Was in der Fach-Community längst Alltagswissen ist, ist vielen Verbraucherinnen und Verbrauchern noch nicht bewusst: die private Nutzung digitaler Technologien hat auch einen ökologischen Fußabdruck. Diesem Problem hat sich das Projekt "Nachhaltig digital unterwegs" gewidmet.

Dich erwarten: Einblicke in das Projekt der VERBRAUCHER INITIATIVE e. V., welche Ansätze verfolgt wurden, und was umgesetzt wurde. Mithilfe eines Online-Checks können Verbraucherinnen und Verbrauchern ihren digitalen Fußabdruck messen. Miriam Bätzing berichtet und demonstriert, was das neue Angebot kann.

Format: "Learn & Lunch" – agiles Lernformat, das kurze Online-Lernsessions mit gemeinsamen Mahlzeiten verbindet.

  • Wann: 16. Mai 2024 von 12:30 bis 13:15 Uhr
  • Wo: virtuell (Webex)
  • Referentin: Miriam Bätzing, Referatsleitung Nachhaltigkeit, Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband)

Weitere Veranstaltungen zum Thema

https://www.bmuv.de/VE2569

Wege zum Dialog

Gute Politik für Umweltschutz und Verbraucherschutz gelingt, wenn sie gemeinsam gestaltet wird. Schreiben Sie uns oder beteiligen Sie sich an unseren Dialogangeboten.