Ferienzeit ist Reisezeit

Seeufer mit Schilf

Die Urlaubszeit ist in vollem Gange. Vielerorts sind Wohngebiete weniger belebt als üblich, während es an beliebten Reisezielen hektischer und geschäftiger zugeht. Besonders nach vielen zurückliegenden Reisebeschränkungen durch die COVID-19 Pandemie, ist die Reiselust dieses Jahr auf einem Höchststand.

Nationale Naturlandschaften: Deutschlands Schatzkammern der Natur; Bilder von Berchtesgaden, Wattenmeer, Vorpommersche Boddenlandschaft und Sächsische Schweiz

Dabei ist Deutschland mit Abstand das meistbereiste Land der Deutschen. Rund ein Drittel von ihnen macht im eigenen Land Urlaub. Intakte Natur und Landschaft sind attraktive Angebote für Tourismus und Erholung, die in Deutschland zunehmend genutzt werden. Auch der Tourismus kann durch bewusstes Reise- und Freizeitverhalten zum Schutz der Natur beitragen. Für beides müssen Naturräume und Ressourcen schonend behandelt werden.

Eine positive Einstellung zu Nachhaltigkeit bei Urlaubsreisen zeigt sich inzwischen bei mehr als der Hälfte der Bevölkerung, wobei die Zustimmungswerte für soziale Aspekte mit 64 Prozent noch leicht vor den Umweltaspekten mit 47 Prozent liegen. Insgesamt ist dieser positive Trend in den letzten Jahren leicht gewachsen.