https://www.bmuv.de/VE1968
23.06.2022 | Klimaanpassung | Messe / Ausstellung

Dessau.(re)connecting.earth

23 Jun
Veranstaltungsort Dessau
Zeit 18:00 - 22:00 Uhr

Dieser Termin ist bereits vergangen. Infos über zurückliegende Aktivitäten finden Sie unter anderem im Online-Tagebuch.

UBA-Ausstellungseröffnung

Die Notwendigkeit einer lebendigen Stadtnatur und der Begrünung der Städte ist in den vergangenen Jahren immer stärker in den Fokus gerückt. Aber was ist Stadtnatur und weshalb ist sie so wichtig?

Die Wanderausstellung reflektiert unsere Wahrnehmung und unser Verhältnis zu nicht-menschlichen Lebewesen und bietet Denkanstöße, wie wir als Spezies (wieder) neue Beziehungen zur Natur entwickeln. Natur wird dabei als komplexes Ökosystem betrachtet, innerhalb dessen jede Interaktion – ob zwischen Mikroorganismen, Insekten, Bäumen oder auch Wildkräutern – eine Reihe von Effekten mit sich zieht.

Für (re)connecting.earth haben 16 internationale Künstlerinnen und Künstler Anleitungen zur Realisierung von Kunstwerken geschaffen, die den Betrachtenden auf konkrete oder übertragene Weise die Möglichkeit einer Interaktion mit den im Stadtraum lebenden Tieren und Pflanzen bietet. Nach Stationen in Berlin und Genf macht die Schau nun Halt in Dessau, dabei wird sie erweitert um Arbeiten von Studierenden der Hochschule Anhalt. 

Bei der Ausstellungseröffnung sprechen:

  • Andreas Lorenz, Abteilungsleiter Umweltbundesamt;
  • Fotini Mavromati, Kunstbeauftragte Umweltbundesamt;
  • Prof. Brigitte Hartwig, Dekanin Fachbereich Design/Hochschule Anhalt;
  • Bernard Vienat, Kunsthistoriker und Kurator;
  • Andreas Greiner, Konzeptkünstler

Weitere Veranstaltungen zum Thema

16
16.09.2022 | Berlin | Klimaanpassung | Verleihung / Übergabe

Preisverleihung Bundespreis "Blauer Kompass"

Preisverleihung Bundespreis "Blauer Kompass"