https://www.bmuv.de/VE2081
23.11.2022 | Konsum und Produkte | Konferenz / Kongress / Tagung

Forum Nachhaltiger Konsum:Wie gelingt die Diffusion in den Mainstream?

23 Nov
Veranstaltungsort virtuell
Zeit 09:30 - 13:00 Uhr

Dieser Termin ist bereits vergangen. Infos über zurückliegende Aktivitäten finden Sie unter anderem im Online-Tagebuch.

Es mangelt keineswegs an innovativen Technologien und Lösungen für einen nachhaltigen Konsum. Diese diffundieren jedoch nicht schnell genug und nicht breit genug in Wirtschaft und Gesellschaft, um drängende Probleme wirklich lösen zu können. Doch wie funktioniert die Diffusion nachhaltiger Produkte und Dienstleistungen in den Mainstream überhaupt? Woran entscheidet sich, ob eine Innovation sich verbreitet oder in der Nische verharrt? Und mit welchen Instrumenten lässt sich der Verlauf von Diffusionsprozessen beeinflussen?

Diese und weitere Fragen möchten wir beim dritten Forum diskutieren. Prof. Dr. Klaus Fichter, Leiter des Borderstep Instituts für Innovation und Nachhaltigkeit, wird einen Vortrag zum Stand der Forschung halten. Anneli Heinrich, Institut für Ökologische Wirtschaftsforschung, wird ergänzend Einblicke in ein laufendes Forschungsvorhaben zu erfolgreichen umweltbezogenen Produktkampagnen geben. Darüber hinaus laden wir zu Austausch und Vernetzung ein.

BMUV-Bezug:

Nachhaltiger Konsum ist ein Schwerpunktthema des Referats T I 3. Das Kompetenzzentrum wird im Rahmen des Nationalen Programms für nachhaltigen Konsum (NPNK) durch die Bundesregierung gefördert.

Veranstalter

Kompetenzzentrum Nachhaltiger Konsum