https://www.bmuv.de/VE1792
16.02.2022-18.02.2022 | Termine Bildungsservice | andere

Bauwende Intensivkurs

16 Feb
Veranstaltungsort Verden
Zeit 08:00 - 16:00 Uhr

Weiterbildung für Bauhandwerk, Planung und Architektur für nachhaltiges, regionales und ökologisches Bauen

Die Weiterbildung zeigt modernes Bauen, das an Klima- und Ressourcenschutz ausgerichtet ist. Dabei werden sowohl Altbausanierung als auch Neubau mit nachwachsenden, lokalen und kreislauffähigen Baustoffen diskutiert und vorgestellt. Der Weiterbildungsort selbst wird zum Lernort: Das Norddeutsche Zentrum für nachhaltiges Bauen ist deutschlandweit einzigartig als fünfgeschossiges Gebäude aus Stroh-Holz-Kalk-Lehm. Begleitet wird der Kurs von einem Besuch der Ausstellung nachhaltig.bauen.erleben mit vielen praktischen Beispielen für nachhaltiges Bauen. Der besondere Fokus liegt dabei auf dem Haus als System. Im Anschluss geht es weiter in die Praxishalle 57, wo die Teilnehmer:innen mit vielen Baustoffen selbst experimentieren und diese unter realen Bedingungen kennenlernen. Abgerundet wird der Workshop durch den Austausch und die Vernetzung mit Expert:innen für ökologisches Bauen. Auf dem Gelände des Ökologischen Zentrums Verden finden die Teilnehmer:innen eine biologische Verpflegung vor, ein gemeinsames Mittagessen mit den Teamenden und die Möglichkeit der Übernachtung im ökologischen Tagungshaus.

Veranstalter

Norddeutsches Zentrum für Nachhaltiges Bauen, Bildungswerkstatt für nachhaltige Entwicklung, M2C Institut Bremen

Veranstaltungsort

Norddeutsches Zentrum für Nachhaltiges Bauen; Artilleriestr. 6a; 27283 Verden

Weitere Informationen

Förderprogramm