https://www.bmuv.de/MD1699
Bildergalerie

Stefan Tidow überreicht Förderbescheide an KI-Leuchttürme für Umwelt, Klima, Natur und Ressourcen

Bildergalerie

Daten zum Foto

Bild 1 von 4
Datum: 06.07.2022
Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Copyright:

BMUV/Christoph Wehrer;

Bildgröße: 5500 x 3668 px
Auflösung: 300 dpi

Umweltstaatssekretär Stefan Tidow hat am 6. Juli 2022 Förderbescheide an acht KI-Projekte übergeben, die Künstliche Intelligenz und Nachhaltigkeit verbinden.

Daten zum Foto

Bild 2 von 4
Datum: 06.07.2022
Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Copyright:

BMUV/Christoph Wehrer;

Bildgröße: 5500 x 3668 px
Auflösung: 300 dpi

Die Vorhaben der BMUV-Förderinitiative "KI-Leuchttürme für Umwelt, Klima, Natur und Ressourcen" wurden aus insgesamt 300 eingereichten Ideen ausgewählt.

Daten zum Foto

Bild 3 von 4
Datum: 06.07.2022
Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Copyright:

BMUV/Christoph Wehrer;

Bildgröße: 5500 x 3668 px
Auflösung: 300 dpi

Nach der geförderten Konzeptphase werden die Projekte nun dabei unterstützt, ihre Ideen in die Praxis umzusetzen.

Daten zum Foto

Bild 4 von 4
Datum: 06.07.2022
Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Copyright:

BMUV/Christoph Wehrer;

Bildgröße: 5500 x 3668 px
Auflösung: 300 dpi

Das Fördervolumen beträgt insgesamt rund 19 Millionen Euro. Mit der Initiative "KI-Leuchttürme" fördert das Bundesumweltministerium innovative Projekte, die Künstliche Intelligenz einsetzen, um ökologische Herausforderungen zu bewältigen.

  • Stefan Tidow überreicht Förderbescheide an Projekte, die Künstliche Intelligenz und Nachhaltigkeit verbinden
  • Stefan Tidow überreicht Förderbescheide an Projekte, die Künstliche Intelligenz und Nachhaltigkeit verbinden
  • Stefan Tidow überreicht Förderbescheide an Projekte, die Künstliche Intelligenz und Nachhaltigkeit verbinden
  • Stefan Tidow überreicht Förderbescheide an Projekte, die Künstliche Intelligenz und Nachhaltigkeit verbinden
  • Umweltstaatssekretär Stefan Tidow hat am 6. Juli 2022 Förderbescheide an acht KI-Projekte übergeben, die Künstliche Intelligenz und Nachhaltigkeit verbinden.

  • Die Vorhaben der BMUV-Förderinitiative "KI-Leuchttürme für Umwelt, Klima, Natur und Ressourcen" wurden aus insgesamt 300 eingereichten Ideen ausgewählt.

  • Nach der geförderten Konzeptphase werden die Projekte nun dabei unterstützt, ihre Ideen in die Praxis umzusetzen.

  • Das Fördervolumen beträgt insgesamt rund 19 Millionen Euro. Mit der Initiative "KI-Leuchttürme" fördert das Bundesumweltministerium innovative Projekte, die Künstliche Intelligenz einsetzen, um ökologische Herausforderungen zu bewältigen.

Weitere Artikel zu diesem Thema

Digitalisierung | 06.07.22

KI ist ein Chancentreiber für den Umwelt- und Klimaschutz

Mit der Initiative fördert das BMUV innovative Projekte, die Künstliche Intelligenz einsetzen, um ökologische Herausforderungen zu bewältigen.