Betrieblicher Umgang mit (bedeutsamen) Vorkommnissen bei medizinischen Anwendungen radioaktiver Stoffe in der Nuklearmedizin und praktische Erprobung der Meldekriterien

Strahlenschutz

Projektlaufzeit
01.2018 - 12.2019

Forschungskennzahl
3617 S4 2332

Die Ergebnisse der Erprobung von Meldekriterien von bedeutsamen Vorkommnissen in der Nuklearmedizin in medizinischen Einrichtungen unterschiedlicher Größe werden vorgestellt.

Erkenntnisse zu den Meldekriterien und Häufigkeiten von Meldungen aus den Bereichen Diagnostik und Therapie werden übersichtlich vorgestellt und analysiert. Die Hintergründe zur Datenerhebung sowie Schwierigkeiten bei der Datenerfassung und der Handhabung von Meldekriterien werden dargelegt und diskutiert.

Weitere Informationen

https://www.bmuv.de/FB2591

Wege zum Dialog

Gute Politik für Umweltschutz und Verbraucherschutz gelingt, wenn sie gemeinsam gestaltet wird. Schreiben Sie uns oder beteiligen Sie sich an unseren Dialogangeboten.